Engineering Solutions

Zunehmende Komplexität in der Netzplanung

Die Anforderungen an die Energielandschaft haben sich in der letzten Dekade durch die Energiewende und die Dekarbonisierung deutlich verändert. Während in den ländlichen Regionen die elektrischen Verteilungsnetze zu Einsammelnetzen von regenerativen Energien geworden sind, so kommen auf die städtischen Verteilungsnetze neue Herausforderungen durch die zunehmende Elektromobilität zu.

Dadurch wird die strategische und operative Netzplanung deutlich komplexer. Die unterschiedlichen Einflussfaktoren auf die Netzplanungen wie z.B. Veränderung der Versorgungsaufgabe, Orchestrierung von Lasten und Einspeiser und neue Geschäftsmodelle werden deutlich vielfältiger als in der Vergangenheit. Intelligente Verteilungsnetze sind dabei die technisch-wirtschaftlichste Lösungsoption, die Herausforderungen der Energiewende zu meistern und weiterhin einen sicheren und kostengünstigen Netzbetrieb zu gewährleisten.

Innovative Planungen und nachhaltige Konzepte

Ein frühzeitiges Erkennen von möglichen Engpässen ermöglicht die Erarbeitung einer optimalen Anpassungsstrategie an die sich verändernden Rahmenbedingungen, wodurch die vorhandenen Optimierungspotenziale durch den Einsatz von innovativen Technologien zielgerichtet genutzt werden können. Somit werden hohe Kosten durch Fehlinvestitionen in die Netze in Form von falschen bzw. unzureichenden Maßnahmen zur falschen Zeit am falschen Ort verhindert.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Lösung konkreter Aufgabenstellungen und entwickeln kostenoptimale Zielnetzstrukturen. Zudem helfen wir Ihnen den richtigen intelligenten Technologieeinsatz für Ihre Verteilungsnetze zu ermitteln.

In der operativen Umsetzung stellen wir bei der Systemprojektierung und der konkreten Projektumsetzung unsere Expertise bereit und beraten bei der technischen Auslegung und Parametrierung der Systeme. Auf Wunsch begeleiten wir Ihre Projekte von der ersten Konzeptphase bis zur finalen Inbetriebnahme. Somit ermöglichen wir einen schnellen und nachhaltigen Einsatz unserer Smart Grid Systeme in Ihren Netzbetrieb und stellen eine optimale Ergebnisqualität sicher.

Ganzheitliche Beratungsleistungen

Unser Leitsungssprektrum deckt dabei schwerpunktmäßig die folgenden Aspekte ab:

  • Projektierung von Smart Grid Systemen und  der IT-Anbindung
  • Lastflussuntersuchungen und Netzanschlusskonzepte
  • Integration von dezentralen Erzeugungsanlagen und Elektromobilität
  • Zielnetzplanungen und Netzentwicklungpläne
  • Zuverlässigkeitsuntersuchungen
  • Schutzkonzepte
  • Softwareprodukte

Dabei profitieren unsere Kunden aus den branchenspezifischen Erfahrungen als europäischer Marktführer bei Energieleitsystemen für Strom, Gas, Wärme, Öl und Wasser.